FAQ's

Fragen

Antworten

Wie funktioniert so ein Spaziergang?

Wir finden telefonisch oder schriftlich einen Termin, treffen uns am vereinbarten Ort und laufen los.

Muss ich reden?

Nein, wir können einfach nur laufen.

Darf ich reden?

So viel du willst.

Erzählst du auch etwas von dir?

Klar, wenn du magst.

Muss ich mich sorgen, dass etwas von dem, was ich beim Spaziergang erzähle, weitererzählt wird?

Nein, alle Spaziergänge sind vertraulich. Ich garantiere 100% Diskretion.

Selbiges gilt für deine Kontaktdaten.

Ist es nicht verrückt, jemanden dafür zu bezahlen, mit einem spazieren zu gehen?

Nein, überhaupt nicht. Warum sollst du drinnen hocken, nur weil keiner deine Freunde Zeit hat und du nicht gern alleine gehst? Außerdem hilft es tatsächlich, mal mit einem Unbeteiligtem zu reden und/oder sich bei einem verschwiegenen Außenstehenden seinen Frust oder eine Verliebtheit von der Seele zu reden.

Es fühlt sich komisch an, mit einer Fremden spazieren zu gehen ...

Natürlich. Zumal wir uns nicht kennen. Aber keine Sorge, ich bin ein offener, lebensfroher und umgänglicher Mensch. Du musst dich zu keiner Zeit unwohl fühlen.

Gern kannst du mich auch vor deiner Entscheidung, einen Spaziergang zu buchen, einfach so anrufen und mir deine Fragen stellen. Ich möchte, dass du dich wohl fühlst.

Was ist, wenn wir jemandem begegnen, den ich kenne? Es ist mir unangenehm zuzugeben, dass ich jemanden dafür bezahle, mit mir spazieren zu gehen.

Ich trage kein Shirt o.ä. mit "Ich bin bezahlte Spaziergeberin" - wir könnten Freunde oder Kollegen sein, die zusammen spazieren gehen. Bei Jugendlichen: ich könnte eine Tante sein oder eine Freundin deiner Eltern von auswärts, der du die Gegend zeigen sollst. Sei kreativ, ich gehe mit.

Aber was, wenn mein/e Bekannte/r dich aus der Presse wiedererkennt?

Die Spaziergeberin darf dennoch Freunde haben. Außerdem könntest du mich gerade für deinen Blog interviewen oder selbst überlegen, Spaziergeberin zu werden etc. Und wer weiß, vielleicht kennt mich deine Bekannte nur, weil sie mich auch bucht...

Was befähigt dich dazu, Spaziergeberin zu sein?

Ich kann laufen, habe Zeit und kann gut zuhören. Es gibt keine Ausbildung für sowas. Wir gehen einfach spazieren.

Wie buche ich einen Spaziergang?

Ruf mich einfach an oder schick mir eine Nachricht per Mail oder WhatsApp und wir machen uns Zeit & Ort individuell aus.

Was ist, wenn das Wetter an unserem Termin keinen Spaziergang zulässt?

Dann verschieben wir, kein Problem. Ganz wie du magst. Für mich gibt es kein schlechtes Wetter, ich gehe mit dir auch bei Regen spazieren. 

Wo werden wir spazieren gehen?

Ich habe keine feste Strecke, wir können den Ort individuell ausmachen. Park, See, Stadt.

Kannst du Spaziergehstrecken empfehlen?

Ich lebe am Cospudener See und kann die Gegend sehr empfehlen, auch den Kees'scher Park und den Agra Park rund ums Weiße Haus in Markkleeberg. Oder den Wildpark, den Leipziger Auwald oder den Clara-Zetkin-Park in Leipzig. Es gibt sooo viele schöne Ecken!

Wie läuft die Bezahlung?

Entweder vorab über paypal.me/diespaziergeberin oder am Tag des Spaziergangs in bar.

Bekomme ich Rabatt, wenn ich öfter buche?

Ja! Nach 10 Spaziergehstunden, ist deine 11. Stunde umsonst.

Was ist, wenn ich den Spaziergang spontan eine Stunde verlängern will?

Wenn es mein Kalender hergibt, laufen wir einfach weiter. 

Was für Schuhe sollte ich tragen?

Die, in denen du dich wohl fühlst.

Kann ich auch einfach sitzen und reden?

Wir können Spaziergehpausen machen, klar. Aber es wird gelaufen - siehe Name. ;o)

Aber ich kann mit dir über meine Probleme reden?

Du kannst dir alles von der Seele reden, womit wir beide uns wohl fühlen. Ich höre wertfrei zu. Auf Wunsch gebe ich auch persönlichen Rat, aber:

Ich bin weder Therapeutin noch Ärztin! Wenn du professionelle Hilfe suchst, frag bitte eine/n Psychotherapeuten an.

Bin ich über die Spaziergeberin versichert, wenn ich mich beim Spaziergang verletze?

Nein.

Muss ich sonst irgendetwas beachten?

Das gleiche, was du beachtest, wenn du mit Freunden spazieren gehst. Z. B. Sonnencreme oder Schal & Handschuhe, gutes Schuhwerk, was zum Trinken, wetterbedingte Kleidung und dein lautloses Handy für schöne Naturbilder /-selfies.

Und nun?

Let's go!

Anke John

Die Spaziergeberin

© 2022 Alle Rechte vorbehalten.